Beitragsseiten
Unser A-Wurf
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Alle Seiten

07.11.2010       Heute endet eine für uns wunderbare Zeit! Alle Sonnen haben ein Zuhause gefunden, bringen Licht und Wärme in ihre Familien. Wir freuen uns für alle: Für unsere Hunde, da sie nun die Aufmerksamkeit bekommen, die sie jetzt brauchen und für die neuen Besitzer die wirklich tolle Begleiter bekommen haben. Am Ende bleibt die Erkenntnis: Diese Erfahrung macht eindeutig süchtig. Spätestens beim nächsten Wurf lesen wir uns wieder und bis dahin wünschen ich allen eine schöne Zeit. Ach, etwas noch in eigener Sache: Aneta, genannt Anni, wird, da jetzt feststeht das sie alle Zähne angelegt hat, bei uns bleiben.

31.10.2010       Das waren anstrengende, ereignisreiche und auch schmerzhafte Tage! Am Freitag war der geplante Besuch bei Hr. Nickel, um unsere Sonnen auf eU schallen zu lassen! Ergebnis ist, daß 7 Sonnen ohne Befund und ausgerechnet Armina (welche bei uns bleiben sollte) einen zuchtausschließenden Befund hat. Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschieden Ralph und Elisabeth zu fragen, ob sie Mine immer noch haben wollen (es wäre ihre erste Wahl gewesen), und siehe da: Sie wollten und sind glücklich. Heute nun sind vier unserer Sonnen ausgezogen. Wir haben für alle vier ein, unserer Meinung nach, passendes Umfeld gefunden. Am schönsten ist, daß mein heimliches Sorgenkind Alenka heute ganz spontan eine Besitzerin gefunden hat. Sie wird jetzt die Einzelbetreuung bekommen, die ihr zusteht und die sie braucht. Arbesa, Andela und Mine haben es nicht weniger gut getroffen und haben eine schöne Zukunft vor sich. Andrusch wartet noch ein bißchen und Anjuschka hält noch ein wenig bei uns aus. Wie es weitergeht werde ich, weniger häufig, berichten.